TAUBENABWEHR

Stadttauben gelten in Deutschland als Schädlinge im Sinne des Tierschutzgesetz, wenn sie in hoher Populationsdichte auftreten, können sie verschiedene Probleme bereiten.

Der Taubenkot, kann eine Vielzahl an Krankheitserreger nachweisen, die für den Meschen gefährlich werden könnte. Des weitern können in Nest nähe auch Taubenzecken in hoher Zahl auftreten, die sowie der Kot auch Krankheitserreger an den Menschen übergeben könnten.

Um angemessen dagegen vorzugehen gibt es einige Möglichkeiten! Dies könnten bestimmte Netze, Drähte oder auch Spikes beinhalten.

Auch eine Reinigung und Entfernung der Hinterlassenschaften dieser Vögel, sollte aus gesundheitlichen Gründen und nicht von einer privat Person verrichtet werden.

Wir beraten Sie gerne telefonisch oder auch bei einem persönlichen Gespräch sowie einer Begutachtung, über verschiedene Maßnahmen und Methoden, die im Sinne des Tierschutzgesetz angebracht und verwendet werden können.